Gestaltung Webseiten aus Altenberg, Dippoldiswalde, DresdenGestaltung Webseiten aus Altenberg, Dippoldiswalde, Dresden
CMS-System für Webseiten und InternetportaleCMS-System für Webseiten und Internetportale
Teilnehmermeinungen,
Aktuelle Presse:
Sachsens 50+ Aktiv-Messe am 26.04.2014
Erleben Sie u.a. das Akivangebot "QiGong-Workshop"
Auch 2014 wieder zur Messe VitaGRANDE in Dresden
Una Turowski: Auf der Suche nach einem Ausgleich für meine sehr stressige Arbeit und schwierige Lebenssituation, die sich in ständigen Rückenschmerzen...
Axel Steinhardt: In meiner Arbeit in der Jugendberufshilfe war ich auf der Suche nach einer neuen Möglichkeit, aktiv und mit einem geringen Zeitaufwand zu entspannen. Bisher hatte ich es mit Ausdauersportarten ...
Artikel in „Dresdner Akzente“ vom 02. September 2010 von Thessa Wolf
Artikel in „Dresdner Akzente“ vom 02. September 2010
Stefanie Schmidt: Als Sozialpädagogin betreute ich mehrere Jahre junge Frauen aus reha-spezifischen Ausbildungsgruppen. In Zeiten der Vorbereitung auf Zwischen- und Abschlussprüfungen ...
Eingang zum Laoshan-Zentrum China
Eingang zum Laoshan-Zentrum China
QiGong-Übung im Laoshan-Gebirge
QiGong-Übung im Laoshan-Gebirge
Eingang zum Kloster in den Laoshanbergen
Eingang zum Kloster in den Laoshanbergen

QiGong Ausbildung und Qualifikation


  • Umfassende, intensive Ausbildung über 2 Jahre (2009/2010) entsprechend der mehr als 2000jährigen Erfahrungen der Traditionellen Chinesischen Heilmethoden und Bewegungskünste, bei den Meistern Frau Du Hong Lena und Herr Prof. h.c. Sui Qingbo (siehe unten).

  • Die Ausbildung basiert auf der Meridianlehre und der philosophischen Denkweise des alten China

  • Seitdem regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen, wobei ständig neue Erkenntnisse der aktiven Behandlungsmethode QiGong durch meine chinesischen Lehrer einfließen

  • 2010 und 2013 Nutzung von Studienreisen in das Laoshan Zentrum in China (in der Nähe von Qindao); hier gab es in familiärer und chinesischer Atmosphäre Vorträge und praktische Übungen zu:
    • Vorbeugung und Erhaltung der Gesundheit
    • Wiedererlangung der Regenerationsfähigkeit
    • Erlernen eines gesunden Lebensrhythmus
    • Gesunde Ernährung
Meine QiGong-Lehrer sind die QiGong-Meister Frau Du Hong Lena und Herr Prof. h.c. Sui Qingbo, die über mehrere Jahrzehnte als QiGong-Therapeutin bzw. Leiter des Laoshan Zentrums und Ehrenprofessor für TCM an der Shandong Academy of Medical Sciences wirkten.
Bei den Shaolinmönchen
Bei den Shaolinmönchen
Im Shaolin-Kloster
Im Shaolin-Kloster

Dank


An dieser Stelle möchte ich meinen chinesischen Lehrern und Meistern Frau Du Hong Lena und Herrn Prof. h.c. Sui QingBo danken. Durch sie erhielt ich einen umfassenden Einblick in die traditionelle chinesische Sichtweise der TCM.
Ihre intensive, gründliche Ausbildung und alle Fortbildungen trugen dazu bei, dass ich neben Kenntnissen über die philosophische Denkweise, theoretische und praktische Grundlagen von QiGong und TCM auch maßgeblich motiviert wurde, deren Inhalte zur Lebenspflege in meiner Heimatregion und darüber hinaus zu verbreiten.
Stafanie Schmidt mit QiGong-Meister Prof. h.c. Sui Qingbo
Stafanie Schmidt mit QiGong-Meister Prof. h.c. Sui Qingbo
Stafanie Schmidt mit QiGong-Meisterin Du Hong Lena
Stafanie Schmidt mit QiGong-Meisterin Du Hong Lena
Druckansicht
Achtung!
QiGong-Übungswochen beginnen in Ruppendorf, Freital, Dippoldiswalde, Bannewitz, Altenberg und Freiberg
RSS-Feed Abonnieren: Link kopieren und in Ihrem RSS-Reader einfügen


Schenkberg 17, 01774 Klingenberg OT Höckendorf
Sachsen - Deutschland
Telefon: 035055 69167